Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

31.05.2017 – 13:25

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Mühlacker- Autofahrer entzieht sich Kontrolle

Mühlacker (ots)

Der Fahrer eines dunklen VWs Kombi hat sich am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr einer Verkehrskontrolle entzogen, indem er kurz vor der stationären Kontrollstelle auf der Bundesstraße 35 im Bereich Bärenbuckel wendete und Richtung Knittlingen fuhr. Trotz sofortiger Verfolgung des Fahrzeugs, das in die Stuttgarter Straße noch gesehen wurde, konnte der Fahrer nicht gestellt werden. Schließlich gab ein Zeuge an, dass der gesuchte VW im Dorfgraben abgestellt worden und ein circa 30-jähriger Mann aus dem Auto ausgestiegen sei. Das Polizeirevier Mühlacker sucht nun Zeugen, die zum Vorfall Beobachtungen gemacht haben, Hinweise auf den Fahrer geben können oder von dem VW-Lenker gefährdet worden sind. Sie werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mühlacker, Telefon 07041 96930, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell