Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

30.05.2017 – 15:40

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Reifenstecher unterwegs

Karlsruhe (ots)

An mindestens 12 Fahrzeugen hat ein bislang Unbekannter in der Nacht zum Samstag Reifen zerstochen. Die Fahrzeuge waren im Wohngebiet zwischen Fachhochschule, Reinhold-Frank-Straße, Bismarckstraße und Wörthstraße geparkt. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Durch einen Zeugen wurde am Samstag zwischen 01.00 Uhr und 02.00 Uhr wurde in diesem Bereich ein Mann beobachtet. Dieser soll ca. 180 cm groß und schlank gewesen sein. Er soll einen größeren Rucksack bei sich gehabt haben. Hinweise bitte an das Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz, Telefon 0721/666-3311

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe