Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

29.05.2017 – 15:34

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - In mehrere Kindertagesstätten eingebrochen

Karlsruhe (ots)

Unbekannte haben über das verlängerte Wochenende im Stadtgebiet Karlsruhe insgesamt drei Kindertagesstätten aufgebrochen und hatten es dabei gezielt auf Bargeld abgesehen.

Bei einem in der Herrmann-Höpker-Aschoff-Straße in Neureut gelegenen Kindergarten hebelten die Diebe zwischen Mittwoch und Samstag eine Rettungstüre auf und durchwühlten anschließend die Schränke und Spinde in allen Räumlichkeiten. Dabei erbeuteten sie einen zweistelligen Bargeldbetrag.

Ebenfalls zwischen Mittwoch und Samstag hebelten die Täter die Terrassentür einer Kindertagesstätte in der Hertzstraße auf. Hier nahmen die Langfinger Bargeld im dreistelligen Bereich mit sich.

In einen Kindergarten in der Gänsbergstraße in Stupferich drangen die Einbrecher in der Nacht von Samstag auf Sonntag gewaltsam über ein Fenster ein. Aus den Büroschränken entwendeten sie Bargeld im dreistelligen Bereich.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe