Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Verkehrsunfallflucht nach Unfall zwischen Pkw und Fußgänger
Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe (ots) - Am 27.04.2017, gg. 21.30 Uhr, ereignete sich im Bereich des Parkplatzes für Stadtmobile, auf der Straße Hinterm Hauptbahnhof, ein Unfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger. Der Fahrzeuglenker eines schwarzen Pkw setzte hierbei rückwärts aus einer Parklücke heraus und stieß mit dem Heck einen hinter dem Fahrzeug befindlichen 15-jährigen Fußgänger zu Boden. Im Anschluss stieg der unbekannte Fahrzeuglenker kurz aus, sprach mit dem Verletzten und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Von dem flüchtigen Fahrzeug ist bekannt, dass es sich um einen schwarzen Audi A6 mit Karlsruher Zulassung handeln soll. Der Fahrer wird als ca. 40 bis 50 Jahre alter Mann mit Glatze, Lippen- und Kinnbart beschrieben, welcher einen dunklen Anzug mit weißen Streifen trug. Der Fußgänger kam mit Prellung in ein nahegelgenes Krankenhaus und wurde stationär aufgenommen. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit dem Verkehrsunfalldienst Karlsruhe unter der Rufnummer 0721/ 94484-0 in Verbindung zu setzen.

Stefan Moos, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: