Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

19.04.2017 – 14:56

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Jugendliche Radfahrerin leicht verletzt

Karlsruhe (ots)

Leichte Verletzungen hat eine 16 Jahre alte Radfahrerin am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in der Nordstadt erlitten.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war das Mädchen gegen 17.10 Uhr auf dem für Radler freigegebenen Fußgängerweg der Erzbergerstraße mit flotter Geschwindigkeit in südlicher Richtung unterwegs, als ein zunächst in gleicher Richtung fahrender Pkw-Lenker nach rechts in die Knielinger Allee einbiegen wollte. Zwar erkannte die Jugendliche die Gefahr und bremste ihr Rad noch voll ab; nach einer Blockierspur von über sechs Metern rutschte sie aber noch auf die Fahrbahn und prallte gegen den von einem 55 Jahre alten Mann gesteuerten Pkw.

Ein Rettungswagen war zur Versorgung der 16-Jährigen im Einsatz. Der beim Zusammenprall entstandene Sachschaden ist mit etwa 1.000 Euro beträchtlich.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell