Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

10.04.2017 – 15:02

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Katze mit Messerstichen verletzt und aus dem Fenster geworfen

Pforzheim (ots)

Ein 26-jähriger psychisch auffälliger Mann ist verdächtig, seine einjährige Hauskatze mit mehreren Messerstichen schwer verletzt und dann aus dem vierten Stock eines Hauses in der Kaiser-Friedrich-Straße geworfen zu haben. In der Folge wurde die Katze von einer bislang unbekannten Frau aufgehoben und weggetragen. Eine Zeugin hatte die Polizei alarmiert, die den geständigen Tatverdächtigen in eine Psychiatrische Klinik einlieferte. Bislang ist nicht bekannt in welchem gesundheitlichen Zustand sich das Tier befand und befindet und wo es sich aufhält. Aus diesem Grund wird die unbekannte Frau gebeten, sich beim Polizeirevier Pforzheim, Bereich Gewerbe/Umwelt, Telefon 07231 1860, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung