Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

27.03.2017 – 11:05

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW)Straubenhardt - Heuballen und Holz niedergebrannt

Straubenhardt (ots)

Sehr wahrscheinlich durch Brandlegung sind am Sonntagabend in Straubenhardt rund 150 Heuballen und daneben gelagertes Holz ein Raub der Flammen geworden.

Mehrere Zeugen hatten gegen 19.15 Uhr das Feuer auf einem Wiesengrundstück in der Gruppenstraße gemeldet. Die Feuerwehr rückte mit rund 40 Kräften und fünf Fahrzeugen zur Brandbekämpfung aus.

In der Nähe der Örtlichkeit haben Zeugen zwei Jugendliche beobachtet. Die Polizei stellte in der Folge deren Personalien fest. Ob die Beiden letztlich auch für den Brand verantwortlich sein könnten, ist derzeit Gegenstand der weiteren Ermittlungen durch das Haus des Jugendrechts Pforzheim. Weitere Zeugen, die hierzu sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich dort unter der Rufnummer 07231/6050040 zu melden.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe