Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

17.03.2017 – 14:34

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe/Landkr. Karlsruhe/Enzkreis - 13 BMW-Fahrzeuge aufgebrochen

Karlsruhe / Enzkreis (ots)

Unbekannte haben in der Nacht auf Freitag im Bereich Karlsruhe, dem nördlichen Landkreis Karlsruhe und dem Enzkreis insgesamt 13 Fahrzeuge der Marke BMW aufgebrochen. In allen Fällen gingen die Diebe gleich vor und schlugen zunächst eine Seitenscheibe ein. Anschließend hatten sie es vornehmlich auf die Lenkräder und Navigationsgeräte abgesehen.

Alleine in Waghäusel-Wiesental brachen die Täter in der Zeit zwischen 18:00 und 08:00 Uhr sechs Autos auf. Aus den in der Römerstraße, der Keltenstraße sowie in der Straße Unterer Hagweg abgestellten BMW entwendeten die Unbekannten jeweils das Navigationssystem und das Radio. Aus einem in der Brucknerstraße stehenden Auto stahlen die Langfinger das fest verbaute Navigationsgerät und in der Frankenstraße erbeuteten die Täter aus einem dort geparkten BMW neben Navigationssystem und Radio auch noch Lenkrad, Tachoeinheit und Schalthebel. Zudem entwendeten die Diebe aus einem in der Poststraße abgestellten Pkw zusätzlich zum verbauten Navi zwei Sonnenbrillen und eine Armbanduhr.

Im Bereich Enzkreis waren die Täter im Zeitraum von 20:00 - 08:00 Uhr dreimal in der Gemeinde Eisingen und zweimal in der Gemeinde Neulingen aktiv. In Eisingen waren Fahrzeuge in der Höhenstraße, der Kepplerstraße und der Mozartstraße betroffen. Aus dem BMW in der Höhenstraße entwendeten die Unbekannten das Lenkrad. Ebenfalls das Lenkrad sowie Navigationssystem und Tachoeinheit nahmen die Diebe aus dem in der Kepplerstraße geparkten Pkw mit sich. Ferner stahlen die Autoknacker aus dem in der Mozartstraße geparkten Fahrzeug das Navigationsgerät und die Tachoeinheit. In der Gemeinde Neulingen wurde aus einem in der Straße Am Mittelrain abgestellten BMW das Lenkrad entwendet und in der Schloßstraße nahmen die Täter das Navigationssystem aus einem dort geparkten Pkw mit sich.

Im Stadtgebiet Karlsruhe schlugen die Unbekannten zwischen 20:45 und 07:00 Uhr in der Vorholzstraße und der Hirschstraße zu. Während sie aber aus dem in der Vorholzstraße abgestellten BMW das Lenkrad erbeuteten, wurden sie offensichtlich bei dem in der Hirschstraße stehenden Fahrzeug gestört, so dass dort zwar die Seitenscheibe zerstört, aber nichts entwendet wurde.

Wer in einem der genannten Fälle verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit seiner örtlichen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell