Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

19.01.2017 – 14:12

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Neulingen-Bauschlott - Versuchter Pkw-Aufbruch

Neulingen-Bauschlott (ots)

Ein Anwohner der Rebhuhnstraße in Neulingen-Bauschlott hat in der Nacht zum Donnerstag zwei Kfz.-Einbrecher in die Flucht geschlagen. Der Mann war gegen 02.50 Uhr durch Geräusche wach geworden und hatte beim Blick auf die Straße beobachtet, wie das Duo gerade einen vor dem Haus stehenden BMW aufbrechen wollte. Als die Täter sich entdeckt sahen, ergriffen sie sofort in Richtung Fasanenstraße die Flucht. Dabei konnte der Zeuge nur erkennen, dass die Männer unterschiedlich groß und dunkel gekleidet waren. Obwohl sie die Scheibe der Fahrertür aus der Führung gehebelt hatten, entstand dank der raschen Entdeckung an dem Wagen kein Schaden.

Trotz einer intensiven Fahndung der alarmierten Polizei konnten die Täter schließlich im Schutz der Dunkelheit entkommen. Wer die beiden auf ihrer Flucht beobachtet oder sonst Wahrnehmungen gemacht hat, die mit dem Geschehen in Verbindung stehen könnten, wird unter Telefon (07231) 186-3311 um seine Meldung beim Polizeirevier Pforzheim-Nord gebeten.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell