Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

POL-STD: Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Ausbreitung von Feuer in Dollerner Bar-Betrieb

Stade (ots) - In der vergangenen Nacht wurde gegen kurz vor 22:30 h der Feuerwehr und der Polizei ein Feuer an ...

FW-BOT: Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen auf der A31

Bottrop (ots) - Am Abend kam es gegen 18:20 Uhr auf der A31 in Bottrop zu einem Verkehrsunfall. In ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

17.01.2017 – 13:53

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: Ergänzung zu unserer Meldung von 10.14 Uhr: (KA) "Nach der Tat in Bulach: Unbekannter griff erneut junge Frau an": WEITERE FRAU ANGEGRIFFEN

Karlsruhe (ots)

Beim Polizeirevier Marktplatz hat sich am Dienstagmittag eine 27 Jahre alte Frau gemeldet, die etwa eine Viertelstunde vor der Tat in der Rüppurrer Straße im Bereich Oststadt gleichfalls angegriffen worden war.

Die Frau hatte gegen 00.15 Uhr in der Degenfeldstraße ein Hoftor geöffnet und hinter sich zufallen lassen, als der Täter plötzlich von hinten an sie herantrat und ihr den Mund zuhielt. Auch in diesem Fall gelang es der Geschädigten, sich ein Stück weit zu befreien, so dass laut um Hilfe rufen und den Unbekannten so in die Flucht schlagen konnte.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe