Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

15.12.2016 – 12:09

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe - Guter Einbruchsschutz bringt Täter an ihre Grenzen

Karlsruhe-Grünwettersbach (ots)

In rund 80 Prozent aller Wohnungseinbrüche dringen die Täter durch das Aufhebeln von sichtgeschützten Terrassen- oder Balkontüren sowie über Fenster in Wohnungen ein. Dass sich sinnvoller Einbruchsschutz durchaus lohnen kann, beweist einmal mehr der Versuch eines Täters an einem Reihenhaus im Grünwettersbacher Rötlingweg, der am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr festgestellt wurde.

Im Zeitraum seit Montagmorgen hatten bisher unbekannte Täter insgesamt 30 Hebelversuche an einer Terrassentür unternommen. Als sich die Tür letztlich doch noch einen fingerbreit öffnen ließ, wurden die Diebe durch eine zusätzlich angebrachte Querstrebe von ihrem weiteren Vorhaben abgehalten. Schließlich gaben die Einbrecher auf und es blieb bei einem angerichteten Sachschaden von 1.500 Euro.

Dennis Faber, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe