Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

06.12.2016 – 14:21

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Remchingen - Zeugensuche nach Wohnungseinbrüchen

Enzkreis (ots)

Leer gingen die Einbrecher aus, die am Montagabend in zwei direkt nebeneinander liegende Wohnungen in der Nöttinger Straße in Wilferdingen eingedrungen sind.

Zwischen 15:00 und 20:38 Uhr drangen die Diebe jeweils gewaltsam über die Terrassentür in die Erdgeschosswohnungen ein. In einem Fall wurden sämtliche Räumlichkeiten durchwühlt, aber offenbar nichts entwendet. In der anderen Wohnung hielt offenbar der dort schlafende Eigentümer die Einbrecher von ihrem weiteren Vorhaben ab, so dass auch hier nichts in deren Hände fiel und sie unverrichteter Dinge wieder verschwanden.

Wer verdächtige Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Remchingen unter 07232/372580 oder dem rund um die Uhr besetzten Polizeirevier Neuenbürg unter 07082/79120 in Verbindung zu setzen.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe