Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

05.12.2016 – 16:57

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe - 16-Jähriger wegen Verdachts der Vergewaltigung in Untersuchungshaft

Karlsruhe (ots)

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde am Montagmittag ein 16-jähriger Algerier dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Der Jugendliche wird beschuldigt, Samstagnacht eine ebenfalls Jugendliche, bei der es sich um seine vormalige Freundin handelte, in deren Zimmer in Karlsruhe bedroht und vergewaltigt zu haben. Von Zeugen wurde am Sonntagmorgen die Polizei gerufen, da aus dem Zimmer der 16-Jährigen Hilferufe vernommen wurden. Die Polizei traf dort die beiden Jugendlichen an. Nach Abklärung des Sachverhaltes wurde der 16-Jährige vorläufig festgenommen.

Dr. Tobias Wagner, Staatsanwaltschaft Karlsruhe, Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe