Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

07.11.2016 – 13:28

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) K 4533 nahe Königsbach-Stein - Von der Fahrbahn abgekommen und gegen Baum geprallt - 81 Jahre alter Mann schwer verletzt - Hintergrund vermutlich internistischer Notfall

Königsbach-Stein (ots)

Schwere Verletzungen hat ein 81 Jahre alter Autofahrer am Montagmorgen bei einem Unfall auf der Kreisstraße 4533 bei Königsbach-Stein erlitten.

Nach den Feststellungen des Verkehrskommissariats Pforzheim war der Mann gegen 09.30 Uhr mit seinem Pkw von Wössingen her kommend in Richtung Königsbach-Stein unterwegs gewesen, als er auf einem gerade verlaufenden Gefällstück vermutlich infolge eines internistischen Notfalls nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.

Der an Wirbelsäule und Becken verletzte Rentner wurde vorsorglich von der Feuerwehr Königsbach-Stein aus seinem Fahrzeug geborgen und nach erster notärztlicher Versorgung per Rettungshubschrauber in eine Ludwigsburger Klinik geflogen. Sein Pkw, an dem ein Schaden von rund 5.000 Euro entstand, wurde abgeschleppt.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe