Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

26.10.2016 – 17:18

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Mönsheim - Zwei Totalschäden bei Unfall auf der L 1134

Bei Mönsheim (ots)

Ein Leichtverletzter sowie ein Sachschaden von rund 85.000 Euro waren am Mittwochnachmittag die Folgen eines Unfalles auf der Landesstraße 1134 bei Mönsheim.

Nach den Feststellungen des Polizeireviers Mühlacker war der Fahrer eines VW Golf gegen 15.25 Uhr in Richtung Mönsheim unterwegs gewesen, als er mit seinem Wagen in einer leichten Linkskurve zu weit nach rechts und ins Bankett geriet. Beim Gegenlenken übersteuerte der Mann derart, dass der Pkw zu stark nach links fuhr und seitlich mit einem entgegenkommenden Muldenkipper zusammenprallte.

Der Pkw-Lenker erlitt lediglich eine leichte Schnittverletzung an der Hand. Allerdings entstand an seinem neuwertigen Wagen wie auch an dem 13-Tonner jeweils wirtschaftlicher Totalschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die L 1134 war im Abschnitt zwischen den Abfahrten nach Flacht und Friolzheim bis gegen 16.00 Uhr voll gesperrt. Danach konnte der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Die komplette Streckenfreigabe wird in Kürze erwartet (Stand: 17.15 Uhr).

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe