PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

25.10.2016 – 13:52

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: Korrektur unserer Meldung von 11.31 Uhr: In Rüppurr und Dammerstock - Offenbar keine nennenswerte Beute bei Einbrüchen ...

Karlsruhe (ots)

Ergänzend teilen wir mit, dass die Täter entgegen unserer Meldung doch in die Vereinsheime eindringen konnten. Während sie im Eschwinkel offenbar nichts Stehlenswertes fanden, fiel ihnen in den Seewiesen eine Cognac-Flasche mit einem dreistelligen Münzgeldbetrag in die Hände.

Wir bitten um Korrektur.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe