Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

10.10.2016 – 12:58

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Einbruchsversuch am Lessing-Gymnasium

Karlsruhe (ots)

Von hinzukommenden Passanten überrascht wurden in der Nacht zum Samstag drei junge Männer, die in einen Keller des Lessing-Gymnasiums einbrechen wollten.

Die Zeugen waren gegen 00.45 Uhr darauf aufmerksam geworden, wie das Trio an der Seite Sophienstraße mit einem Geißenfuß versuchte, eine Kellertür aufzuhebeln.

Als die Täter sich entdeckt sahen, ließen sie das Werkzeug fallen und rannten in Richtung Gabelsberger- und Weinbrennerstraße davon. Trotz einer Sofortfahndung der alarmierten Polizei konnten die etwa 20 bis 25-Jährigen, die allesamt zwischen 170 und 180 cm groß sind, nicht gefasst werden.

Einer der Beobachteten ist vermutlich südländischer Herkunft, hat dunkles Haar und war mit einer dunklen Sweatjacke und Jeans bekleidet. Seine Komplizen hatten kurze blonde Haare, davon trug einen jeansfarbenen Kapuzenpulli.

Wer das Trio aus seiner weiteren Flucht beobachtet hat oder sonst sachdienliche Angaben machen kann, wird unter Telefon 939-4611 um seine Meldung beim Polizeirevier West gebeten.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe