Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

15.08.2016 – 10:45

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Jöhlingen - Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß

Karlsruhe (ots)

Zwei Schwerverletzte und ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag gegen 07.20 Uhr auf der L 559. Eine 24-jährige Seatfahrerin kam kurz vor dem Ortseingang Jöhlingen nach rechts auf den Seitenstreifen, übersteuerte das Fahrzeug, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Mercedes Transporter. Die Unfallverursacherin und der 52-Jährige Lenker des Transporters wurden schwer verletzt in Krankenhäuser verbracht. Die L 559 war zur Unfallaufnahme für ca. 1 Stunde voll gesperrt. Es erfolgte eine örtliche Umleitung. Da Betriebsstoffe ausgelaufen waren musste die Fahrbahn gereinigt werden.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe