Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

03.08.2016 – 12:09

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Simmersfeld-Ettmannsweiler- Landwirtschaftliche Halle abgebrannt - Hoher Schaden

Simmersfeld (ots)

Auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Anwesens im Fuchsenhausweg ist am Mittwoch ein Brand ausgebrochen. Gegen 5.30 Uhr entdeckten Hausbewohner, dass die etwas abgesetzt und freistehende Machinenhalle in Vollbrand stand. Glücklicherweise wurden keine Menschen oder Tiere verletzt, allerdings gingen hochwertige Traktoren, Heu und Stroh in Flammen auf. Der Schaden wird auf rund 600.000 Euro geschätzt. Circa 80 Kräfte der Feuerwehren Altensteig und Simmersfeld mit Teilortwehren waren im Löscheinsatz. Die Brandursache ist noch unklar. Beamte der Kriminalpolizei Calw und der Kriminaltechnik haben die Ermittlungen aufgenommen. Sachverständige werden hinzugezogen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon 0721 939-5555 oder der Kriminalpolizei Calw, Telefon 07051 1610, in Verbindung zu setzen.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe