Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Schömberg-Oberlengenhard: Krad-Fahrer bei Überholvorgang tödlich verletzt

Schömberg (ots) - Tödliche Verletzungen zog sich am frühen Montagabend um 18.30 Uhr ein 28 Jahre alter Motorrad-Fahrer aus Schömberg zu. Der Mann fuhr mit seinem Kraftrad auf der L 346, von Schömberg in Richtung Oberlengenhard. In einer langgezogenen, unübersichtlichen Rechtskurve überholte er zunächst ein Zweirad und in der Folge einen weiteren voraus fahrenden Pkw. Während des Überholvorganges kam dem Motorrad ein 71-jähriger Mann aus Langenzenn mit seinem Pkw entgegen, der keine Möglichkeit mehr hatte auszuweichen, weshalb es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeug kam. Der Krad-Fahrer wurde zurückgeschleudert, verlor seinen Schutzhelm und zog sich schwere Verletzungen zu, an denen er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Mann im Pkw erlitt einen Schock. An der Unfallstelle waren die Feuerwehr Schömberg mit 7 Mann, 1 Notarzt- und ein Rettungsfahrzeug, sowie 6 Streifenbesatzungen der Polizei eingesetzt. Für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die L 346 bis um 21.30 Uhr voll gesperrt werden.

Noch nicht bekannt ist die Identität des von dem Motorradfahrer überholten Zweiradfahrers. Dieser wird gebeten sich beim Verkehrskommissariat Pforzheim unter der Telefonnummer 07231/186-4100 zu melden.

Ralf Schmidt, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: