Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis
PF) Neuhausen - Pforzheim-Hohenwart - vor Polizei geflüchtet - 22-Jährige prallt mit Pkw auf Baum

Enzkreis und Pforzheim (ots) - Offenbar mittelschwere Verletzungen hat ein 22 Jahre alter Pkw-Lenker aus dem Bayerischen am Montag kurz nach 13.30 Uhr erlitten, als er während der Flucht vor der Polizei von einem Feldweg bei Pforzheim-Hohenwart abkam und auf einen Baum prallte.

Der mit einem im Schwarzwald-Baar-Kreis zugelassenen Pkw unterwegs befindliche junge Mann war zuvor in Neuhausen einer Polizeistreife aufgefallen. Als ihn die Beamten kontrollieren wollten, missachtete der 22-Jährige sämtliche Haltezeichen und fuhr mit weit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Pforzheim davon. Obwohl er bei der Flucht über die Landesstraße 574 auch innerorts ein Tempo von bis zu 100 Stundenkilometern an den Tag legte, gelang es ihm nicht, die ihm nachsetzenden Beamten abzuschütteln.

Zwischen Hohenwart und Huchenfeld bog er derart schnell nach rechts auf einen Feldweg ab, dass es das Fahrzeug aushob und die Ölwanne abgerissen wurde. Dennoch gelang es ihm, noch einige Meter weiterzufahren, bevor er in einer Rechtskurve nach links vom Weg abkam und schließlich durch den Baum gestoppt wurde.

Die Augenblicke später eintreffenden Polizisten konnten den 22-Jährigen noch aus dem Wagen heraus festnehmen. In der Folge wurde er von einem Notarzt erstversorgt und mit einem Rettungswagen in eine Pforzheimer Klinik gebracht.

Als Hintergrund für seine Flucht gab der junge Mann er an, nicht die notwendige Fahrerlaubnis zu besitzen. An dem von ihm gesteuerten Pkw, zu dessen Eigentumsverhältnissen die Abklärungen noch andauern, entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Neben einem Abschlepper waren an der Unfallstelle auch die Feuerwehr sowie ein Spezialunternehmen zur Nassreinigung der Fahrbahn im Einsatz.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: