Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Nagold - Streit endet mit Faustschlägen und Tritten

Nagold (ots) - Am frühen Sonntagmorgen gegen 02.34 Uhr kam es zwischen einem 19- und 28-jährigen sowie einer Gruppe von 7-8 Personen aus bislang unbekannter Ursache zu Streitigkeiten vor einer Gaststätte in der Bahnhofstraße in Nagold. Der 19- und 28-jährige rannten daraufhin in die Querstraße wurden dort aber eingeholt und von mindestens 3 Personen aus der Gruppe mit der Faust ins Gesicht geschlagen und auch gegen den Kopf getreten. Dem 19-jährigen wurden dadurch mehrere Zähne eingeschlagen. Für beide musste ein Krankenwagen angefordert werden, der sie zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus brachte. Zeugen die sachdienliche Angaben zu der Ausseinandersetzung machen können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Nagold unter der Telefonnummer 07452/9305-0 zu melden.

Mirko Ossmann, Polizeiführer vom Dienst

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: