Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Philippsburg- Straßenverkehrsgefährdung- Zeugen gesucht

Philippsburg (ots) - Zu einem Verkehrsunfall, der sich bereits am vergangenen Donnerstag ereignet hat, sucht die Polizei noch Zeugen. Ein 22-jähriger VW-Fahrer ist gegen 21.15 Uhr auf der Landesstraße 555 in Richtung Rheinsheim unterwegs gewesen und hatte trotz Verbots bereits zum Überholen eines vor ihm fahrenden VWs angesetzt. Weil ihm aber ein Auto entgegenkam musste er wieder einscheren und fuhr dabei auf seinen Vordermann auf. Der 38-Jährige Vorausfahrende wurde beim Zusammenprall verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. Weitere Verkehrsteilnehmer die gefährdet wurden, insbesondere der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Philippsburg, Telefon 07256 93290, erbeten.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: