Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - 28-Jähriger mit Messer verletzt

Pforzheim (ots) - Ein bislang Unbekannter verletzte einen 28-Jährigen am frühen Sonntagmorgen mit einem Messer schwer am Oberschenkel. Das Opfer ging mit seiner Begleiterin gegen 03.30 Uhr Auf der Östlichen Karl-Friedrich-Straße. In der Nähe der dortigen Diskothek erkannte er wie ein Mann drohend auf eine Frau zuging. Er und zwei weitere Männer wollten der Frau zu Hilfe kommen. Der Angreifer schlug zunächst mit einem Schlagstock wild um sich und versetzte dann dem 28-Jährigen insgesamt drei Stiche in den Oberschenkel. Anschließend flüchtete er in Richtung Schlossberg. Der Geschädigte wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: