Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Verletztes Kind nach Kollision mit Radfahrer
Zeugenaufruf

Karlsruhe (ots) - Am 23.07.2016, gg. 19.00 Uhr, ereignete sich in Karlsruhe, Rüppurrer Str. 31, ein Zusammenstoß zwischen einem 3-jährigen Kind aus Karlsruhe und einem Radfahrer. Das Kind befand sich zunächst mit seiner Mutter auf dem Gehweg vor o. a. Anwesen. Das Kind trat dann plötzlich auf den Radweg. Ein Radfahrer, der dem Kind gegenüber mit nicht angepasster Geschwindigkeit fuhr, musste stark abbremsen, stürzte nach vorn über das Fahrrad und kollidierte mit dem Kind. Das Kind wurde mit gebrochener linker Hand mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Währenddessen entfernte sich der Radfahrer unerlaubt von der Unfallstelle.

Personenbeschreibung: Mann, 28-29 Jahre, ca. 165 cm, normale Statur, trug schwarze Mütze, grüne Hose und führte ein dunkles Sportrad/Trekkingrad.

Zeugen werden gebeten, scih beim Verkehrsunfalldienst Karlsruhe 0721/944840 zu melden.

Rolf Merz, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: