Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Keltern- Auf Gegenfahrbahn geraten

Keltern (ots) - Einen Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro hat ein 50-jähriger Nissan-Fahrer am Montag gegen 18 Uhr verursacht. Er war auf der Pforzheimer Straße bergaufwärts unterwegs, als er vermutlich auf die Gegenfahrbahn geriet. Dabei prallte er mit einem entgegenkommenden Peugeot zusammen, der von einem 68-Jährigen gelenkt wurde. Da der 50-Jährige bestreitet, den Unfall verursacht zu haben, werden Zeugen gesucht, die den Vorfall gesehen haben. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Neuenbürg, Telefon 07082 791200, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: