Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Nagold - Vorfahrt nicht beachtet und falsch abgebogen - drei Verletzte bei Unfall auf der B 28

Nagold (ots) - Drei Verletzte sowie ein Sachschaden von rund 15.000 Euro waren am Dienstagabend die Folgen eines Unfalles an der Auffahrt von der Herrenberger Straße auf die Bundesstraße 28 in Nagold.

Nach den Feststellungen des örtlichen Polizeireviers hatte ein 79 Jahre alter Pkw-Lenker gegen 19.35 Uhr die Auffahrt in Richtung Ebhausen befahren, war dann aber unter Missachtung der Vorfahrt nach links in Richtung Jettingen abgebogen. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer vorschriftsgemäß in Richtung Ebhausen fahrenden 49 Jahre alten Frau.

Beide Pkw-Lenker wie auch die mitfahrende Ehefrau des 79-Jährigen wurden offenbar mittelschwer verletzt. Sie mussten für zumindest eine Nacht im Krankenhaus aufgenommen werden. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Fritz Bachholz

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: