Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Rheinstetten- Straßenbahn contra Pkw mit Anhänger

Rheinstetten (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung einer Straßenbahn ist es am Dienstag gegen 13.30 Uhr gekommen. Die Straßenbahn war parallel zur Karlsruher Straße in südliche Richtung unterwegs. Ein 80-jähriger Autofahrer mit Anhänger fuhr auf der Hauptstraße und übersah dann an dem mit Andreaskreuz geregelten Bahnübergang die herannahende Straßenbahn. Beim Zusammenprall wurde in der vollbesetzten Bahn niemand verletzt. Der Senior wurde mit leichten Blessuren in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Der am Personenwagen angebrachte und mit rund 800 Kilogramm Sand gefüllte Anhänger war zudem um einiges überladen und beim Aufprall verteilte sich Sand auf der Straße. Zur Unfallaufnahme und für die Reinigungsarbeiten musste die Fahrbahn rund 1 Stunde lang gesperrt werden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: