Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) A 5 bei Bruchsal - Motorradfahrer schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Bruchsal (ots) - Wegen widersprüchlicher Angaben der Beteiligten sucht die Polizei noch Zeugen zu einem Unfall am Montagmorgen auf der südwärts führenden Autobahn A 5 bei Bruchsal.

Nach den bisherigen Feststellungen des Autobahnpolizeireviers Karlsruhe waren ein 61 Jahre alter Motorradfahrer und der Pkw eines 37-Jährigen gegen 09.20 Uhr in Höhe der Tank- und Rastanlage auf der mittleren Fahrspur zusammengestoßen und in der Folge gegen die linke Betongleitwand geprallt.

Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen und musste nach erster notärztlicher Versorgung mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.

Unklar ist, ob ein Auffahrunfall oder ein fehlerhafter Fahrstreifenwechsel vorlag. Zeugen werden unter Telefon (0721) 944840 um ihre Meldung gebeten.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: