Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

06.07.2016 – 01:14

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Marxzell - Zwei Verletzte nach Zusammenstoß zwischen Motorrad und Roller

Marxzell (ots)

Eine schwer und eine leicht verletzte Person sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend auf der K 3554 Höhe Burbach ereignete. Kurz nach 19.00 Uhr fuhr ein 43-Jähriger mit seinem Motorrad auf der genannten Kreisstraße von Fischweier in Richtung Marxzell. In Höhe der Ortseinfahrt Burbach überholte er einen Pkw. Vor diesem Pkw fuhr ein 51-jähriger mit seinem Roller, der nach links in Richtung Burbach abbiegen wollte. Dieser Rollerfahrer wird von dem überholenden Motorradfahrer übersehen, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Zweiräder kam. Beide Fahrer kamen zu Fall. Während der Lenker des Rollers mit leichten Verletzungen davon kam, musste der Motorradfahrer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der insgesamt entstandene Schaden wird auf 14 500 Euro geschätzt.

Karl Meyer, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung