Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Mühlacker - Vier Verletzte bei Zusammenstoß im Begegnungsverkehr

Mühlacker (ots) - Vier Verletzte, darunter ein schwer Verletzter, forderte ein Verkehrsunfall am 18.06.2016, 20.25 Uhr, in Mühlacker, B 10/L 1173 Enzberg. Ein 19-jähriger PKW-Lenker aus Mühlacker, fuhr auf der B 10 in Richtung Mühlacker. Kurz nach der Abzweigung in Richtung Enzberg fuhr der Mann teilweise auf den linken Fahrstreifen, möglicherweise um den vor ihm fahrenden PKW eines 38-jährigen Mannes aus Mühlacker zu überholen.Zu diesem Zeitpunkt kam der PKW eines 55-jährigen Mannes aus Markgröningen entgegen. Der 19-jährige lenkte seinen PKW zurück und ordnete sich wieder ein. Nach kurzer Fahrt verlor er jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeug , geriet auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und kollidierte dort mit dem PKW des 55-jährigen. Der Unfallverursacher wurde abgewiesen und prallte noch gegen den PKW des 38-jährigen.

Der Unfallverursacher erlitt schwere Verletzungen, die beiden anderen Fahrer sowie eine Mitfahrerin bei dem 38-jährigen erlitten leichte Verletzungen. Die B 10 war bis 22.30 Uhr voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 17.000 Euro.

Rolf Merz, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: