Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Noch freie Plätze bei der Fahrradcodierung

Karlsruhe (ots) - Noch freie Plätze melden die freiwilligen Helfer des Karlsruher Polizeisportvereins für die Radcodierungs-Termine im Juli und August.

Im Foyer des Dienstgebäudes Beiertheimer Allee 16, wie das ehemalige Polizeipräsidium nun offiziell heißt, wird auch in diesem Jahr wieder an jedem zweiten Dienstag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr die unverwechselbare Nummer in die Rahmen von Fahrrädern gefräst.

Nach wie vor ist der Code ein wertvoller Beitrag zur Verhinderung des Fahrraddiebstahls. So verliert das mit den verschlüsselten Daten des rechtmäßigen Eigentümers versehene Rad für Langfinger erheblich an Attraktivität. Zudem können codierte Räder, die von der Polizei aufgefunden oder sichergestellt werden, rasch zurückgegeben werden.

Freie Plätze sind noch für die Codierungen am 5.und 19. Juli sowie am 2. August vorhanden. Mitzubringen sind ein Eigentumsnachweis für das Fahrrad sowie der Personalausweis. Zudem wird zur Deckung der Materialkosten eine Gebühr von 5 Euro erhoben. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird unter Telefon 939-5992 um Voranmeldung gebeten.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: