Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

30.05.2016 – 11:53

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Neuhausen
L 574 - Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall

Neuhausen / L 574 (ots)

Ein 55-jähriger Citroen-Lenker kam am Sonntagabend auf der Landstraße 574 bei Neuhausen in den Gegenverkehr und verursachte einen Unfall. Gegen 22:05 Uhr befuhr er die Straße von Neuhausen in Richtung Schellbronn. Vermutlich aufgrund seiner alkoholischen Beeinflussung, dem starken Regen und der nassen Fahrbahn kam er in den Gegenverkehr und streifte dort einen ordnungsgemäß entgegenkommenden 50-jährigen Daimler-Fahrer. Im weiteren Verlauf streifte er außerdem den hinter dem Daimler fahrenden 27-jährigen Audi-Fahrer wodurch diese ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Verursacher selbst kam nach links von der Fahrbahn ab und dort an einem Baum zum Stehen. ER wurde hierbei leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten starken Alkoholgeruch bei dem 55-Jährigen fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Der Citroen-Fahrer musste daraufhin einen Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Der Gesamtsachschaden beziffert sich auf etwa 12.000 Euro.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung