Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Calw-Hirsau- Brandstiftung in der Grundschule

Calw-Hirsau (ots) - Bei einem Brand in der Grundschule im Klosterhof am Mittwoch ist ein Schaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro entstanden. Gegen 23.30 Uhr nahmen Anwohner Brandgeruch wahr und schauten nach. Sie entdeckten Rauch, der aus dem Gebäude kam und verständigten Feuerwehr und Polizei. Die Ermittlungen der Beamten des Kriminalkommissariats Calw ergaben, dass vermutlich in die Räume eingebrochen und dann im Musikzimmer Feuer gelegt wurde. Bereits in der Nacht zum Mittwoch sind Unbekannte gewaltsam in die Schule eingedrungen. Ob hier etwas entwedet wurde, ist noch nicht bekannt. Ende April wurden zwei Mal die Bleiglasfenster in der Marienkapelle eingeworfen. Ob diese Taten mit der Brandstiftung zusammenhängen ist noch unklar. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Zeugen, die in der Nacht entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon 0721, 939-5555, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: