Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

06.05.2016 – 14:42

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Bad Wildbad- Ein Schwerverletzter und hoher Sachschaden bei Unfall

Bad Wildbad (ots)

Einen Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro hat ein 61-jähriger VW-Fahrer am Donnerstag gegen 16.30 Uhr auf seiner Fahrt im Meistertunnel in Richtung Enzklösterle angerichtet. Er hatte nicht aufgepasst und war auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß er mit einem Mercedes zusammen, der von einem 78-Jährigen gelenkt wurde. Der Zusammenprall war so stark, dass sich der VW überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Der Mercedes-Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Seine 72-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Der Verursacher blieb unverletzt. Der Tunnel musste zur Unfallaufnahme bis gegen 18.45 Uhr gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Wildbad war mit fünf Fahrzeugen und 12 Kräften im Einsatz Ein Notarzt- und zwei Rettungswagen waren vor Ort.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe