Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

06.05.2016 – 10:25

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Philippsburg-Rheinsheim - Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Philippsburg-Rheinsheim (ots)

Lebensgefährliche Kopfverletzungen hat ein 47 Jahre alter Radfahrer in der Nacht zum Freitag bei einem Unfall auf der Kreisstraße 3534 - Huttenheimer Straße - am Ortseingang von Rheinheim erlitten.

Der Mann hatte kurz nach 01.00 Uhr mit seinem Trekkingrad vom Radweg auf den Gehweg wechseln wollen. Als er dabei mit dem Lenker eine Hecke streifte, kam er derart unglücklich zu Fall, dass er mit dem Kopf auf den Gehsteig schlug.

Nachdem seine Begleiter Erste Hilfe geleistet hatten, wurde der Mann vom Notarzt versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in eine Karlsruher Klinik gebracht.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe