Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

02.05.2016 – 11:08

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Philippsburg- Betrunken Unfall gebaut und abgehauen

Philippsburg (ots)

Mit annähernd zwei Promille hat eine 41-jährige Peugeot-Fahrerin am Sonntag gegen 3.15 Uhr auf der Fahrt von Rheinsheim Richtung Kreisverkehr L5555 einen Verkehrsunfall verursacht und ist geflüchtet. Während der Streifenfahrt bemerkten Beamte des Polizeireviers Philippsburg Fahrzeugteile im Kreisverkehr. Vermutlich kam die Unfallverursacherin von der Fahrbahn ab, fuhr gegen die dortige Erhöhung, prallte gegen einen Pfosten und machte sich davon. Da aber das Kennzeichenschild ebenfalls am Unfallort zurückblieb, war es ein Leichtes für die Polizisten, die Fahrerin zu ermitteln, die inzwischen ihren beschädigten Peugeot vor ihrer Wohnung geparkt hatte. Bereits beim Gespräch schlug den Ordnungshütern starker Alkoholgeruch entgegen. Die 41-Jährige musste ins Röhrchen pusten und eine Blutprobe abgeben. Auch ihren Führerschein ist die Frau erst einmal los. Sie wird unter anderem wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe