Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

27.04.2016 – 14:18

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe/Linkenheim-Hochstetten - Autoaufbrecher unterwegs

Karlsruhe (ots)

Bereits zum zweiten Mal wurde in der Nacht zum Dienstag in Linkenheim am Spöcker Weg auf gleiche Art und Weise derselbe BMW X6 aufgebrochen. Unbekannte Täter schlugen zwischen Montag, 22.30 Uhr, und Dienstagmittag eine hintere Dreiecksscheibe ein, entfernten am Armaturenbrett die Zierblende und stahlen den Bordcomputer. Bereits in der Nacht zum 03. März war neben Elektronikteilen ein Multifunktionslenkrad gestohlen worden. Der Schaden dürfte im mittleren vierstelligen Eurobereich anzusiedeln sein.

In der Waldstadt war am Dienstag zwischen 21.30 Uhr und 23.00 Uhr vor der Sporthalle des Otto-Hahn-Gymnasiums ein Ford Focus im Visier von Dieben. Auch hier wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen. Im Innern erbeuteten die Langfinger aus der Ablage der Fahrertür eine Ledergeldbörse mit 70 Euro Bargeld und eine Bankkarte. Zudem fehlt eine Damenhandtasche mit Ausweisdokumenten und weiteren EC-Karten.

Ein Wohnmobil versuchten Unbekannte zwischen Montag, 19.00 Uhr, und 08.30 Uhr des Folgetags in Weiherfeld-Dammerstock aufzubrechen. Allerdings gelangten die Täter aus noch unklaren Gründen nicht ins Fahrzeuginnere, wo ohnehin keine Wertgegenstände deponiert waren.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe