Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

15.04.2016 – 11:22

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Egenhausen- 33-Jähriger legt Feuer in Wohnung

Egenhausen (ots)

Die Freiwillige Feuerwehr Egenhausen musste am Donnerstag gegen 20.45 Uhr mit 19 Kräften in den Amselweg ausrücken. Dort hatte ein 33-jähriger Mann seine Wohnung in Brand gesetzt. Glücklicherweise hatte der Vermieter den Rauch bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen, so dass auch niemand verletzt wurde. Der Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt. Der 33-jährige Tatverdächtige wurde aufgrund seiner psychischen Erkrankung in eine Psychiatrie eingewiesen. Er wird wegen schwerer Brandstiftung angezeigt.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe