Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

13.04.2016 – 14:16

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Zwei Taschendiebe festgenommen

Karlsruhe (ots)

Zwei Taschendiebe konnte die Polizei am frühen Mittwochmorgen in Karlsruhe vorläufig festnehmen. Die beiden aus Syrien und Ägypten stammenden Täter hatten kurz vor 02.00 Uhr einen 22-Jährigen in der Kaiserstraße angesprochen und nach dem Weg gefragt. Als Dank für die Auskunft umarmten die beiden den Mann und stahlen dabei die Geldbörse aus der Gesäßtasche. Als der Geschädigte dies bemerkte und die beiden verfolgte, warf einer der Täter den Geldbeutel weg. Kurz darauf konnten die 17 und 18 Jahre alten Flüchtlinge vorläufig festgenommen werden. Sie wurden im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen in eine Inobhutnahmeinrichtung gebracht.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung