Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

22.03.2016 – 09:44

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Rheinstetten - Minimale Beute und hoher Sachschaden bei drei Einbrüchen in sozialen Einrichtungen

Karlsruhe (ots)

Die Kindertagesstätte in der Rastatter Straße und das evangelische Gemeindezentrum in der Bachstraße in Rheinstetten-Mörsch sowie der Kindergarten in der Otto-Wörner-Straße im Stadtteil Neuburgweier waren in der Nacht zum Dienstag das Ziel offenbar ein und desselben Einbrechers.

Bei allen drei Einrichtungen war der Unbekannte über aufgehebelte Fenster ins Innere gelangt, wo er zum Teil mit brachialer Gewalt Türen und Behältnisse öffnete. Bei der Suche nach Bargeld war der Eindringling aber nur wenig erfolgreich. So erbeutete er aus zwei Kassen insgesamt nicht einmal fünf Euro. Der von ihm angerichtete Sachschaden dürfte sich dagegen auf fast 6.000 Euro beziffern.

Der Polizeiposten Rheinstetten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet dabei auch um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat, die mit den Einbrüchen in Verbindung stehen könnten, wird unter Telefon (07242) 93480 um seine Meldung gebeten.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe