Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

25.02.2016 – 14:42

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - 40-Jähriger hatte scharfe Schusswaffe im Auto

Karlsruhe (ots)

Ein geladenes Kleinkalibergewehr hatte ein 40-jähriger Autofahrer aus Frankreich griffbereit auf der Rücksitzbank liegen. Der Mann war von einer Streife am Mittwoch kurz nach 17.00 Uhr in der Wolfartsweierer Straße angehalten worden, da er nicht angegurtet war. Der Franzose gab an, dass er das Gewehr zur Rattenjagd auf seinem Grundstück in Frankreich einsetzt. Einen Waffenschein konnte er nicht vorweisen. Die Waffe wurde beschlagnahmt. Der Beschuldigte konnte nach Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen seinen Weg fortsetzen.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell