Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

21.12.2015 – 14:40

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Ettlingen - Einbrecher in Ettlingen unterwegs - Polizei bittet um erhöhte Wachsamkeit

Ettlingen (ots)

In mindestens vier bekanntgewordenen Fällen waren zwischen Donnerstag und Sonntagvormittag Einbrecher in Ettlingen unterwegs.

Bargeld, 50 Gramm Gold und eine Schreckschusswaffe erbeuteten Unbekannte aus einem Einfamilienhaus in der Middelkerker Straße. Durch Aufhebeln eines Fensters der rückwärtig gelegenen Terrasse gelangten die Langfinger ins Gebäude und stahlen einen fest in der Wand verankerten Möbelsafe mitsamt Inhalt.

In der Ludwig-Albert-Straße drangen Täter zwischen Donnerstagfrüh und Freitagabend durch das Aufhebeln der Terrassentür in eine Wohnung ein. Zwar wurden Behältnisse im Innern durchwühlt. Allerdings kam offenbar nichts abhanden, da die Wohnungsinhaber keinerlei Wertgegenstände darin aufbewahrt hatten.

Einige Münzen fehlten aus einem Einfamilienhaus in der Tulpenstraße nach einem Einbruch zwischen Samstag, 15.30 Uhr, und Sonntag, 10.00 Uhr. Vermutlich durch ein Seitenfenster waren die Diebe ins Innere gelangt.

Beim Einbruchsversuch blieb es indessen an einer Wohnung in der Karl-Springer-Straße zwischen Samstag, 17.30 Uhr, und Sonntagmittag. Am Fenster waren Hebelspuren sichtbar. Möglicherweise gelang es dem Täter nicht, das Hindernis zu überwinden oder er wurde gestört.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um erhöhte Aufmerksamkeit und um sofortige Meldung verdächtiger Wahrnehmungen unter dem Polizei-Notruf 110.

Sachdienliche Hinweise zu den beschriebenen Fällen nimmt das Polizeirevier Ettlingen unter 07243/3200-0 entgegen.

Ralf Minet, Polizeipressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell