Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

10.12.2015 – 14:35

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Östringen - Zeugen gesucht nach Straßenverkehrsgefährdung

Karlsruhe (ots)

Am Mittwochmorgen, kurz vor 08.00 Uhr fuhr ein 54-jähriger Lenker eines Sattelzuges auf der B292 von Angelbachtal kommend in Richtung Östringen. Etwa in Höhe der Kreisgrenze kam ihm in der dortigen Rechtskurve ein PKW auf seinem Fahrstreifen entgegen, der verbotswidrig einen weiteren LKW überholte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden lenkte der Sattelzugführer sein Fahrzeug nach rechts in den unbefestigten Randstreifen und blieb dort liegen. Der am Sattelzug entstandene Schaden beläuft sich nach erster Einschätzung auf mehreren hundert Euro. Sowohl der überholte LKW als auch der unfallverursachende PKW fuhren ohne anzuhalten weiter. Das Polizeirevier Bad Schönborn bitte um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer (0 72 53) 80 26 0.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe