Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

01.12.2015 – 11:51

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Einbrüche im Bereich Karlsruhe

Karlsruhe (ots)

Unbekannte brachen am Montag in Neureut in zwei Wohnhäuser ein. In der der Markgrafenstraße in Karlsruhe und in der Schneidemühler Straße in der Karlsruher Waldstadt blieb es bei dem Versuch in die Wohnungen zu gelangen. Zwischen 16:20 Uhr und 19:30 Uhr suchten die Einbrecher ein Haus im Liedolsheimer Ring heim und zwischen 06:30 Uhr und 19:15 Uhr ein Haus im Sanddornweg. Nachdem sich die Diebe gewaltsam Zutritt zu den Wohnräumlichkeiten verschafft hatten, durchwühlten sie in den Häusern sämtliche Zimmer und Schränke. Sie hatten es auf Schmuck und Bargeld abgesehen. Der entstandene Schaden beziffert sich auf mehrere hundert Euro. Zeugen wenden sich bitte mit Hinweisen unter der Telefonnummer 0721 96718-0 an das Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe