Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

27.11.2015 – 15:28

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Calw - 36-Jähriger zusammengeschlagen und beraubt

Calw (ots)

Von bislang Unbekannten wurde ein 36-Jähriger am Donnerstag kurz nach 18.00 Uhr in Calw zusammengeschlagen und beraubt. Das erheblich alkoholisierte Opfer wurde in der Bischofstraße am Fußgängerübergang beim Kino plötzlich angerempelt und unvermittelt von drei Männern geschlagen. Er verlor das Bewusstsein und als er wieder zu sich kam stellte er fest, dass sein Geldbeutel geraubt worden war. Eine Personenbeschreibung konnte der Geschädigte nicht abgeben. Bei dem Angriff erlitt der 36-Jährige Prellungen im Gesicht und Verletzungen am linken Auge. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Calw, Telefon 07051-1610 in Verbindung zu setzen.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe