Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

16.11.2015 – 16:03

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe - Alkoholisierter Mann Opfer von Trickdieben

Karlsruhe (ots)

Ein mit rund zwei Promille alkoholisierter Fußgänger ist in der Nacht zum Sonntag in der Karlsruher Oststadt das Opfer von Trickdieben geworden. Der Mann war gegen 03.45 Uhr auf der Georg-Friedrich-Straße unterwegs. Plötzlich sah er sich von einer Gruppe junger Männer umzingelt, die sich sogleich wieder von ihm entfernte. In der Folge bemerkte der 27-Jährige das Fehlen seines I-Phones 6 und der Geldbörse. Zwar verfolgte er die Diebe noch bis zur Frühlingstraße, es kam auch noch zu einem kurzen Gerangel mit einer der Personen. Zuletzt fand der unverletzt gebliebene Bestohlene unterwegs aber nur noch den leeren Geldbeutel, aus dem 45 Euro Scheingeld fehlten. Die Täter waren laut Beschreibung des Opfers allesamt Ausländer, etwa 25 bis 30 Jahre alt, mit dunklem Haar und dunkler Kleidung. Hinweise nimmt hierzu das Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt unter 0721/666-3211 entgegen.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung