Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

12.10.2015 – 13:02

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Rheinstetten-Mörsch - Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen

Rheinstetten-Mörsch (ots)

Nachdem ein 51-jähriger Pkw-Fahrer am Samstagmorgen an der Kreuzung der Bundesstraße 36 mit der Merkurstraße trotz Rotlicht in die Kreuzung einfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw. Der Unfallverursacher fuhr kurz nach 07:00 Uhr auf der Merkurstraße in Richtung Bundesstraße. Dort missachtete er die rot zeigende Lichtzeichenanlage und wollte in Richtung Karlsruhe auf die Bundesstraße 36 einbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit der 34-jährigen Pkw-Lenkerin. Die beiden Beteiligten Pkw-Lenker sowie eine 24-jährige Beifahrerin im Pkw des Unfallverursachers wurden leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt beziffert sich der entstandene Sachschaden auf rund 15.000 Euro.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe