Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Enzkreis - Brand im evangelischen Gemeindezentrum

Straubenhardt-Conweiler (ots) - Ein Leichtverletzter sowie rund 100.000 Euro Sachschaden waren am Sonntagnachmittag die Folgen eines Feuers im evangelischen Gemeindezentrum in Straubenhardt-Conweiler.

Ein Anwohner hatte das Feuer auf dem in der Landhausstraße gelegenen Anwesen gegen 15.40 Uhr entdeckt und umgehend. Feuerwehr und Polizei alarmiert. Bei Eintreffen der Kräfte brannte ein Teil des unbewohnten Gebäudes lichterloh. Zwei wenige Meter entfernt stehende Garagen waren zu diesem Zeitpunkt bereits ein Raub der Flammen geworden. In der Folge konnten insgesamt 83 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren aus Straubenhardt, Neuenbürg und Keltern das Feuer rasch unter Kontrolle bringen und ein weiteres Übergreifen verhindern, so dass letztlich vier Fünftel des Hauses gerettet werden konnten. Um 17.28 Uhr war das Feuer vollständig gelöscht, danach betrieben die Wehrleute die notwendige Brandnachsorge.

Durch einen herabfallenden Ziegel erlitt ein eingesetzter 41 Jahre alter Feuerwehrmann eine leichte Gehirnerschütterung, wobei der getragene Helm wohl Schlimmeres verhinderte. Der kurzzeitig besinnungslose Mann wurde vom anwesenden Notarzt erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht, das er aber noch in den Nachmittagsstunden wieder verlassen konnte. Die Rettungsdienste waren mit 22 Helfern an den Brandort geeilt, mussten aber darüber hinaus nicht eingreifen.

Die Ermittlungen zu der bislang noch völlig unklaren Ursache des vermutlich im Bereich der Garagen ausgebrochenen Brandes hat die Kriminalpolizei aufgenommen. Dabei werden die Ermittler von Angehörigen der Kriminaltechnik unterstützt.

Fritz Bachholz / Ralf Schmidt, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: