Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

09.10.2015 – 14:34

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Auf Autobahnparkplätzen entlang der A 5 und A 6: über 30 Lkw-Planen aufgeschlitzt - 150 Bügeleisen entwendet - Polizei bittet um Hinweise

Karlsruhe (ots)

In der Nacht zum Freitag waren auf den Autobahnparkplätzen entlang der A 6 zwischen Sinsheim und Hockenheim sowie der A 5 zwischen Ladenburg und Karlsruhe Langfinger unterwegs, die es auf die Ladung dort abgestellter Schwerfahrzeuge abgesehen hatten.

Während die Fahrer ihre vorgeschriebenen Lenkpausen einlegten und in ihren Kabinen schliefen, schlitzten die Täter zwischen 22.00 und 04.00 Uhr an über 30 Lkw die Planen auf. Auf der Suche nach Beute waren sie nach den bisherigen Kenntnissen allerdings nur in einem Fall erfolgreich. So brachten sie vermutlich auf einem Parkplatz an der A 5 zwischen Ladenburg und Dossenheim 150 Bügeleisen der Marke Rowenta an sich. Den Diebstahl entdeckte der Fahrer allerdings erst gegen 06.00 Uhr bei einem Tankstopp bei Baden-Baden. Die von der Polizei nach Eingang der ersten Meldungen ausgelösten Fahndungsmaßnahmen führten nicht zum Erfolg; doch wurden hierdurch die meisten Taten entdeckt.

Wer zu dem Diebstahl beziehungsweise den Versuchen sachdienliche Hinweise geben kann, wird unter Telefon (0721) 944840 um seine Meldung beim rund um die Uhr erreichbaren Autobahnpolizeirevier Karlsruhe gebeten.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe